Fluffiger Käsekuchen mit Kakao-Haselnuss-Boden und Knusperstreuseln

Mit freundlicher Genehmigung meiner Frau und einer Nachbarin darf ich hier stolz mein erstes selbst kreiertes Kuchenrezept unter die Genießerwelt streuen. Inspiriert hat mich der Russische Zupfkuchen, jedoch war dieser mir immer zu sehr im Magen gelegen, was sicher nicht zuletzt an den 250 Gramm Butter in der Füllung lag.

zubereitung vom fluffigen Käsekuchen

Die Zutaten für den Kakao-Haselnuss-Boden vermengen und einen Teig daraus kneten. Abgedeckt für eine Stunde in den Kühlschrank damit. Ebenso in den Kühlschrank kommt der verknetete Streuselteig für 60 Minuten.

Inzwischen für die Quarkfüllung die Eier mit dem Zucker gut schaumig schlagen. Danach das Öl hinzugeben und noch mindestens 5 Minuten die Masse zu einer schönen kremigen Konsistenz bringen. Darauf die Butter, den Schmand, den Quark und das Puddingpulver geben und gut verrühren.

Den Ofen auf 170 Grad (Umluft) vorheizen. Den Teig für den Kakao-Haselnuss-Boden in einer gefetteten 26er Springform mit zirka 3 cm Rand verteilen.

Nun die Käsemasse in die Springform geben. Wer mag – und wir mögen es sehr – kann jetzt einige gefrorene Himbeeren (Sauerkirschen harmonieren auch) in die Käsefüllung einstreuen.

Jetzt damit für 35 Minuten in den Ofen. Nun für 5 Minuten auf 180 Grad den Backofen hochdrehen. Anschließend den Kuchen aus dem Backofen nehmen, die Streusel rasch darauf verteilen und nochmal für zirka 20 Minuten bei 180 Grad in den ofen, damit die Streusel schön knusprig werden.

Bitte erst nach dem Abkühlen die Springform entfernen. Inzwischen auf gar keinen Fall von diesen leckeren, noch leicht warmen und himmlischen Knusperstreuseln probieren 😉

Zutaten für den Kakao-Haselnuss-Boden

  • 170 g Mehl
  • 30 g gemahlene Haselnüsse
  • 75 g Zucker
  • 75 g Butter
  • 1 Ei
  • 1 TL Backpulver
  • 2 TL Kakaopulver
  • 0,5 TL (gestrichen) Zimt
  • 1 Prise Salz

Zutaten für die leckeren Knusperstreusel

  • 50 g Mehl
  • 20 g Haselnüsse
  • 1 TL Kakaopulver
  • 50 g Zucker
  • 50 g Butter
  • 1 Prise Zimt

Zutaten für die fluffige Käsefüllung

  • 500 g Quark
  • 3 Eier
  • 100 g Zucker
  • 50 g Raps- oder Nussöl
  • 50 g Butter und Schmand
  • 1 Päckchen Vanillepudding
  • Evtl. gefrorene Himbeeren oder Sauerkirschen/Schattenmorellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.