Selbstgemachter Vanillezucker

Das berühmte Päckchen Vanillezucker

Sie kennen auch die Rezepte, in denen zu lesen ist: „1 Päckchen Vanillezucker hinzugeben“?

Schmeckt es dann auch hinterher nach Vanille? Wenn ja, ob da auch Vanille im Zucker war?

Es werden wesentlich mehr Lebensmittel mit Vanillegeschmack konsumiert, als dass es natürliche Vanille gibt, so dass es ohne synthetische Vanille leider gar nicht mehr geht.

Dennoch, beim Vanillezucker können wir die Zutaten selbst bestimmen und haben obendrein noch was sehr Leckeres, was vielseitig einsetzbar ist.

Zum selbstgemachten Vanillezucker

Fünf bis zehn Vanilleschoten halbieren und mit einem Kilogramm feinem Zucker mischen. Der Zucker könnte anfänglich etwas Feuchtigkeit von den Schoten annehmen und daher etwas klumpen. Deshalb zu Beginn alle paar Tage den Zucker mit einem Esslöffel zerstoßen, die Dose mit dem Zucker kräftig schütteln und mit dem Verwenden mindestens eine Woche warten.

Ich nutze diesen leckeren Vanillezucker für Kuchen, Plätzchen, Süßspeisen und viele andere Dinge, bei denen sonst nur „Zucker“ im Rezept steht. Das Ergebnis ist Grandios, probieren Sie es doch mal aus.

19 Kommentare:

  1. Hallo Rainer,
    ich bestelle meine Vanilleschoten bei einem Anbieter der seine Ware auch in dem
    bekannten Auktionshaus anbietet, vor allem sind da die Schoten direkt vom Anbieter und wesentlich günstiger als sie hier üblich angeboten werden und auch direkt vom Erzeuger.
    Ich habe auch eine Dose mit Zucker und wenn ich das Mark der Schote gebraucht habe „Entsorge“ ich den Rest der Schote in die Dose.
    Kleiner Tipp, beim Braten von Steaks oder Fisch mal etwas Vanille dazu geben, schmeckt mir persönlich sehr gut.

    Liebe Grüße an alle

    1. Hallo Jürgen,

      Vielen Dank für Deine wertvollen Ergänzungen. Vanille ist wirklich sehr vielfältig einsetzbar und Experimentieren lohnt sich immer.

      Genussvolle Grüße
      Rainer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.