Ein Schäler, der sich herausgeschält hat

Einer für Alles

Hört man sich im kochenden Bekanntenkreis um, was dort für das Schälen von Gemüse verwendet wird, so kommen doch sehr unterschiedliche Antworten. Und jeder kann seine Kartoffel nur mit diesem einen Schäler schälen, weil nur dieser eine wirklich gut ist.

Gerade beim Spargel hat da so jeder seine eigene Methode, auf die er schwört. Als Koch habe ich immer einen Sparschäler genutzt, weil dieser einen geringen Schälverlust erzeugt, was in der Gastronomie sehr wichtig ist. Später habe ich noch einige andere Instrumente ausprobiert, aber so richtig Glücklich war ich mit keinem Produkt.

Vor einigen Jahren gab mir mein Bruder, der in der Spargelsaison einige Zentner Spargel für seine Hotelküche schälen muss, eine Empfehlung, die mich total begeistert hat.

Auf die Idee, einen solchen Schäler zu verwenden, wäre ich im Leben nicht gekommen. Heute nutze ich diesen für Spargel, Tomaten, Paprika, Kiwi, Karotten, Salatgurken und vieles mehr.

Es handelt sich um diesen Victorinox Universalschäler

Ich möchte diesen kleinen Küchenhelfer nicht mehr hergeben und kann ihn nur wärmstens empfehlen – meine Frau auch, denn sie darf die ehrenvolle Aufgabe des Schälens oft übernehmen. 😉

Hinweis

Über den zwei Klingen befindet sich eine dünne Schutzfolie, die vor dem Erstgebrauch entfernt werden muss.

2 Kommentare:

  1. Ich habe mir diesen Multischäler gleich bei Amazon bestellt und arbeite damit jetzt schon einige Tage. Ob Paprika, Tomaten Gurken oder Karotten, alles lies sich wirklich wie beschrieben butterweich schälen. Ich bin begeistert!

    Ganz großen Dank für diesen super Tipp. Bitte noch mehr davon!

    Schälscharfe Grüße
    Paul

    1. Hallo Paul,

      Schön, dass Dir meine Empfehlung etwas den Küchenalltag vereinfacht hat. Ja, ich werde hier weitere nützliche Küchenhelfer vorstellen. Ich teste gerade etwas sehr Interessantes, aber für den Beitrag brauche ich noch mehr zeit.

      Genussvolle Grüße
      Rainer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.